top of page

„Der Gong lässt dich das Universum in dir erfahren." Ludwig Valenta

Menschen sind mit einem Instrument vergleichbar, wenn wir nicht gestimmt sind erzeugen wir Disharmonie und Negativität. Uns bewusst zu stimmen bedeutet uns selbst zu ermächtigen.


Ludwig beschäftigt sich seit Jahren mit dem Klang, dem Sound als Möglichkeit uns aus der Dualität zu bewegen, einen Raum anzusteuern, von dem der Verstand sagt diesen Raum gibt es nicht.



"Wir dürfen erkennen, dass die Lösung wohl nie im Aussen liegt sondern immer nach innen führt. Dazu dürfen wir ein Gegengewicht etablieren das uns hilft nach innen zu schauen - das unsere Wahrnehmung ausdehnt, uns ganz werden lässt."



„Der Weg nach Hause führt

uns immer nach innen.

Der Gong hilft uns bei dieser

Er - INNER - ung.“



Wenn wir durch dieses Portal hindurchgehen, das der Klang und der Atem uns bieten, gehen wir nach Hause.

Wir dehnen unsere Wahrnehmung aus, lassen uns nähren erinnern uns des ganzen Spektrums unseres Daseins als Mensch.




Ludwig Valenta


hat lange Zeit als Journalist gearbeitet, und widmet sich seit geraumer Zeit dem Thema Sound und Klang und den heilerischen Möglichkeiten die damit einhergehen. Seine zahlreichen Begegnungen mit Klangheilern und Breathwork Begleitern haben ihm in der Selbsterfahrung gezeigt, wie groß das Potential für jeden einzelnen ist, das dieses Feld bietet. Er ist dem Ruf gefolgt, sein Wissen und seine Erfahrung an Menschen weiterzugeben, die an einem Punkt in ihrem Leben angelangt sind, wo sie merken, daß sie etwas verändern dürfen. Er sieht sich als Begleiter, der mit Atem und Klang an die Möglichkeiten erinnert, die zweifelsohne in jedem angelegt sind.


Mehr Infos zu seiner Arbeit und

den nächsten Events:


Comentarios


bottom of page